(Zurück)

Spargel kochen im Langtopf

Bringen Sie jetzt das Wasser in einen länglichem Topf mit Salz, etwas Zucker und Butter zum Kochen. Legen Sie dann die Spargelbündel hinein und lassen diese vom Wasser bedeckt garen.

Ein Stück Weißbrot im Topf saugt die Bitterstoffe auf und macht das Gemüse milder. Angenehm weiß bleibt der Spargel, wenn in das Wasser etwas Weißwein und ein Schuß Zitrone gegeben wird.

15 - 20 Minuten benötigt der weiße Spargel. Der grüne Spargel 10 - 15 Minuten. Wenn man eine Spargelstange aus dem kochenden Wasser hebt und sich die Enden leicht dabei biegen, ist der Spargel gar.

Eine weitere Garprobe wäre es, wenn man mit dem Küchenmesser ins Spargelende einsticht. Erfolgt der Einstich weich mit ein wenig Widerstand, dann ist der Spargel reif für das Essen.