(Zurück)

Glattstreichen der Erde mit der Kelle

Das entstandene Loch wird wieder mit Erde gefüllt und mit einer Kelle geglättet, damit später neue Risse sofort sichtbar werden. Bei warmen und sonnigen Wetter kann der Spargel nämlich so zügig treiben, daß selbst am gleichen Tage nochmals eine zweite Ernte notwendig ist, um eine rötliche oder grünliche Verfärbung des Weißspargels zu verhindern.

Die Ernte wird im Regelfall am Morgen und am Nachmittag durchgeführt. Bei gutem Wetter wächst der Spargel 3 bis 7 cm pro Tag in der Erntezeit.