Rezepte
   
Grünspargel
Spargelsalat
Kartoffelauflauf
Gef. Blätterteig
Spaghetti mit S.
   
Weißspargel
Spargelaspik
Spargelküchlein
Eierspargelsalat
Spargelmousse
Sp.-Tortelettes
Fischfilet auf S.
Spargelragout
Spargel-Tortilla
   
Spargel-Soßen
Kräuter-Soße
Dillmayonnaise
Ananas-Soße
Quark-Soße
Paprika-Soße
Weißwein-Soße
Spinat-Soße
 
 
 

Spargelmousse
Spargel schälen, putzen und in 1 cm lange Stücke schneiden. Wasser mit Salz und Zucker zum Kochen bringen und die Spargelstücke darin garen. Gut abtropfen lassen. Gelantine in kaltem Wasser einweichen. 300 ml vom Spargelsud abkühlen lassen und den Doppelrahmfrischkäse mit dem Schneebesen darin glattschlagen. Mit Salz und Pfeffer würzen und die Spargelstücke zufügen. Etwas von dem restlichen Spargelsud erhitzen, die Gelantine ausdrücken, darin auflösen und die Spargel-Käsemischung vorsichtig darunterrühren. Die Sahne steifschlagen und gleichmäßig untermischen. Die Mousse über Nacht im Kühlschrank fest werden lassen. Auf einem Salatbett mit Räucherlachsscheiben anrichten.

 
       
    FÜR 4 PERSONEN  
800 g
 
Spargel
 
etwas
 
Salz
 
1 TL
  Zucker  
8-10 Blatt
  weiße Gelantine  
300 ml
Spargelsud  
3 EL
Doppelrahmfrischkäse  
etwas
weißer Pfeffer  
300 ml
Sahne  
     
 

Großansicht Spargelmousse

 
     
       
    (Zurück zur Rezeptübersicht)  
   
Home - Der Spargel - Bücher - Spargelschäler - Küche - Rezepte - Gesundheit - Kunst - Kontakt
  nach oben