Rezepte
   
Grünspargel
Spargelsalat
Kartoffelauflauf
Gef. Blätterteig
Spaghetti mit S.
   
Weißspargel
Spargelaspik
Spargelküchlein
Eierspargelsalat
Spargelmousse
Sp.-Tortelettes
Fischfilet auf S.
Spargelragout
Spargel-Tortilla
   
Spargel-Soßen
Kräuter-Soße
Dillmayonnaise
Ananas-Soße
Quark-Soße
Paprika-Soße
Weißwein-Soße
Spinat-Soße
 
 
 

Eier-Spargelsalat
Spargel schälen, putzen und in 5 cm lange Stücke schneiden. Wasser mit Salz und Zucker zum Kochen bringen und den Spargel darin nicht zu weich kochen. Auf Küchenkrepp auskühlen lassen. Die Eier hart kochen. Mandarinen-Spalten abtropfen lassen. Die Frühlingszwiebeln putzen und in feine Ringe schneiden. Für die Soße Mayonnaise, Sahne, Puderzucker, Senf, Salz, Pfeffer und Zitronensaft glattrühren. Knoblauchzehe schälen und zerdrücken, Basilikum hacken. Beides unter die Soße mischen. Eier schälen und in Scheiben schneiden. Spargel, Zwiebelringe, Mandarinenfilets und Eischeiben auf Portionstellern anrichten. Die Soße darüber verteilen. Dazu frisches Bauernbrot und Tomaten reichen.

 
       
    FÜR 4 PORTIONEN  
1 kg
 
Spargel
 
etwas
 
Salz
 
1 TL
  Zucker  
4
  Eier  
1 Dose
Mandarin Orangen  
1 Bund
Frühlingszwiebeln  
 
FÜR DIE SOSSE  
5 EL
Mayonnaise
 
5 EL
Sahne
 
1 EL
  Puderzucker  
1 EL
  mittelscharfer Senf  
etwas
  Salz  
etwas
  weißer Pfeffer  
1 EL
  Zitronensaft  
1
  Knoblauchzehe  
einige
Basilikumblättchen  
     
 

Großansicht Eier-Spargelsalat

 
     
       
    (Zurück zur Rezeptübersicht)  
   
Home - Der Spargel - Bücher - Spargelschäler - Küche - Rezepte - Gesundheit - Kunst - Kontakt
  nach oben